SKE

zur Abrechnung

Förderungen der SKE gelten immer jenen Komponistinnen und Komponisten, die bei der austro mechana gemeldet sind! Folgende Unterlagen sind als Verwendungsnachweis vorzulegen:

. fertiges Produkt (1 Exemplar der CD/LP/DVD, Link etc.), bzw.
. genaues Konzert-, Festival- oder Jahresprogramm (Flyer/Folder/Programm, Link etc.)

.  Logo SKE am Back-Cover  |  auf Drucksorten, Plakaten, Webseiten, in Katalogen etc.!
   Online: Logo als Link zu den SKE
Ist die Logo-Implementierung nicht möglich: Nennung in den Credits (z.B. powered ... / sponsored ... / support by SKE). 

  Ohne Logo oder Online-Förderhinweis wird die Förderung nicht ausbezahlt.

. Aufstellung über die vorgelegten Rechnungen mit Brutto- bzw. Netto-Gesamtsumme

. selbst bezahlte Rechnungen zumindest in Förderhöhe (Original oder Kopie entsprechend der Zusage!)
   Aufführungen: Rechnungen / Honorarnoten müssen konkreten Veranstaltungen zugeordnet sein!
   Kleinlabels: zusätzlich Labelabrechnung = Abrechnung der einzelnen Produktionen

    Verrechnet der/die Fördernehmer/in Umsatzsteuer, gilt nur die Nettosumme einer Rechnung (ohne Umsatzsteuer), sonst gilt die volle Bruttosumme (siehe unten).

. allenfalls Dokumentation, Tätigkeitsbericht, Pressespiegel etc.

. für Vereine, Firmen & Einzelunternehmer:
   Vereins- / Firmenwortlaut
   vollständige Bankdaten (IBAN, BIC, Name der Bank)
   UID-Nr.  
   Umsatzsteuer %-Satz
   ZVR-Nr. (Zentrales Vereinsregister)

Programmänderungen, alternativen Aufführungsformaten und Streaming-Angeboten nach Cocvid19-Restriktionen wird so weit wie möglich entgegen gekommen. Die SKE wollen sicher stellen, dass die Fördermittel möglichst rasch und unkompliziert die gesetzlich vorgegebenen Empfänger, die Komponistinnen und Komponisten, erreichen.  

Förderungen der SKE können - entsprechend Ihren Angaben - auch zuzüglich Umsatzsteuer bezahlt werden. Sie stellen Einkommen dar, sind aber von der Einkommensteuer befreit.

SKE Soziale & Kulturelle Einrichtungen
Ungargasse 11 | 1030 Wien
T (01) 71 36 936 | F (01) 717 87-659
markus.lidauer@aume.at | silke.michel@aume.at