SKE

Ihr Weg zum Antrag

. Schriftlicher Förderantrag, formlos (kein Formular), per eMail oder Brief
mit Name und Adresse, eMail- und Telefonkontakt

. von den KomponistInnen/Bands selbst
oder durch Vereine, Veranstalter, Labels etc. zu Gunsten gemeldeter UrheberInnen

. vor Verwirklichung bzw. Durchführung
Förderungen müssen durch SKE Logo und Weblink ausgewiesen werden.

. für Ton-/Bildtonproduktionen (Sommerstudios), Online-Veröffentlichungen und Selbstvermarktung im Internet, Kompositionsaufträge (auch für Film, Tanz, Installationen etc.), Fortbildung im Ausland, Aufführungen (nur Veranstalter mit Festival- und Jahresprogrammen), Kleinlabels (auch Weblabels und Online-Vertriebe) sowie Organisationen/Interessenvertretungen. Auch andere Kunst- und Kulturvorhaben, die nicht unter die angegebenen Begriffe fallen, können Förderungen erhalten.

Nicht möglich sind Anträge zu Gratis- und Einzelkonzerten, Reise- und Tourneekosten, Musikvideos, außerdem für musikalische Ausrüstung, Hard- und Software.

ABLAUF:
. Anträge (per eMail oder Brief) können jederzeit und ohne Frist gestellt werden. Sie werden in die nächstmögliche, noch nicht 'volle' Beiratssitzung gereiht und in der Reihenfolge ihres Einlangens entschieden.
. Ton- oder Bild/Ton-Demos sowie inhaltliche oder Budget-Aktualisierungen können bis zum betreffenden Sitzungstermin nachgereicht werden.
. Entscheidungen fallen regelmäßig innerhalb von 8 bis 10 Wochen ('populäre Musik') bzw. 3 bis 4 Monaten ('zeitgenössische Musik') ab Antragstellung. Sie werden am Folgetag der Sitzung (nächster Werktag) per eMail kommuniziert.
. Förderungen sind durch das Logo SKE am Cover oder Flyer/Programm, auf den betreffenden Webseiten und in Aussendungen kenntlich zu machen.

Anträge ohne Name und Adresse, ohne eMail- und Telefonkontakt des/der AntragstellerIn können nicht entschieden werden!

INHALT:

TONTRÄGER

. Titel / Werke mit Angabe der KomponistInnen und InterpretInnen

. ungefähre Spieldauer der CD

. geplante Auflage

. Vertrieb, Veröffentlichungsdatum

. Budget (Kosten; andere Förderungen)

. Musiker- / Ensemble- bzw. Band-Info (mit bürgerlichen Namen)

. Aktivitäten und Konzerte während des letzten Jahres

. Demo / Kopie des Masterbandes (auf CD) oder

. Kopien einiger Partitur-Seiten ('klassische' zeitgenössische Musik, allenfalls Jazz)


AUFFÜHRUNGEN (nur für Veranstalter oder Ensembles | nur mit Eintritt)

. Programm (Musiker/Bands bzw. Werke mit Komponisten und Interpreten)

. eventuell Musiker- / Ensemble- bzw. Band-Infos (mit bürgerlichen Namen)

. Budget (Kosten aufgeschlüsselt; andere Förderungen & Einnahmenschätzung)

. Aktivitäten und Konzerte während des letzten Jahres

. zu Uraufführungen: Kopien einiger Partitur-Seiten oder Hörproben (auf CD)


KOMPOSITIONSFÖRDERUNG

. persönliche künstlerische Biographie

. Kopien einiger Partitur-Seiten

. Budget (andere Einnahmen/Förderungen und Ausgaben)

. zu Uraufführungen: Erklärung des Auftraggebers zur Bezahlung

. Aufführungsinformationen zum Werk

. Vertriebs- / Verlagsinformationen zum Werk

SKE Soziale & Kulturelle Einrichtungen
Ungargasse 11 | 1030 Wien
T (01) 71 36 936 | F (01) 717 87-659
markus.lidauer@aume.at | silke.michel@aume.at